Parkhotel Beatenberg

Beatenberg

Willkommen in Beatenberg – im Berner Oberland, im Herzen der Schweiz. Hoch über dem Thunersee, auf einer Höhe von 1'200 m über dem Meer, besetzt Beatenberg einen Logenplatz vor der Kulisse der Berner Alpen.

Erleben Sie den atemberaubenden Ausblick auf das Bergpanorama von Eiger, Mönch und Jungfrau. Blicken Sie hinab auf den im Sonnenlicht türkis schimmernden Thunersee.

Auf dem Hausberg Beatenbergs – dem Niederhorn – auf 1'950 m sind noch Steinböcke, Gemsen und Murmeltiere zu Hause. Im Winter finden sie dort ein bequem per Gondelbahn erreichbares Panorama-Skigebiet mit 5 leichten bis mittelschweren Abfahrten, welches sich vom Niederhorn hinab bis zur Mittelstation Vorsass auf 1'850 m erstreckt.

Geschichte

Nach langer Zeit der Abgeschiedenheit als Bergdorf erlebte Beatenberg während der Belle Époque um die letzte Jahrhundertwende eine unvergleichliche Berühmtheit als Kurort.

In dieser Blütezeit, in der sich der Adel mit Reisen beschäftigte, wurde die einzigartige und unverwechselbare Schönheit dieses Ortes von vielen Fürsten und Kaisern hoch geachtet.

Zu den berühmtestem Besuchern zählten der spätere deutsche Kaiser Friedrich III, Königin Wilhelmine von Holland, Prinz Gustav von Schweden, die russische Zarengattin Maria Feodorowa, oder der berühmte Revolutionär Wladimir Iljitsch Lenin. Auch der Maler Paul Klee verbrachte zahlreiche Wochen im wunderschönen Beatenberg.